Mobbing - Selbstbehauptung - Selbstverteidigung - Sicherheit - Selbstbewusstsein - Kampfsport - Kiel

Kindern und Jugendlichen den Rücken stärken!


Im Idealfall gehen Kinder ohne Bauchschmerzen zur Schule und freuen sich zwar nicht auf jede Unterrichtsstunde, aber auf den Kontakt zu ihren Freunden. Leider kann es im (Schul-)Alltag aber auch zu Mobbing und Gewalt unter Kindern kommen. Kampfkunst stärkt Kinder und Jugendliche körperlich und mental. Sie können nicht nur ihre Energie in die richtige Bahn lenken, sondern entwickeln auch Selbstbewusstsein und Wertebewusstsein.

SELBSTBEWUSSTSEIN AUFBAUEN, WERTE VERINNERLICHEN
In Wing Concepts Akademie erwerben schon Grundschulkinder nicht nur die Fähigkeit, sich altersgerecht zu verteidigen. Sie lernen ebenfalls, laut und selbstbewusst „Nein“ zu sagen, nicht in die Opferrolle gedrängt zu werden, und wie ein respektvoller Umgang miteinander gelingt.

SICHERHEIT MITGEBEN
Jugendliche möchten selbstständig die Welt außerhalb des Elternhauses entdecken. Für sie ist Kampfkunst ein spannendes Hobby, aber für die Eltern können die Kampfkunst-Kenntnisse des Nachwuchses dazu beitragen, ein bisschen beruhigter zu sein, wenn das Kind alleine unterwegs ist.

BEWEGUNGSDRANG AUSLEBEN
Egal ob noch ein Kind oder schon auf dem Weg zum Erwachsenen – alle Heranwachsenden müssen schulbedingt viel sitzen. Die Zeit nach der Schule wird oft ebenfalls in Schularbeiten investiert oder vor dem Fernseher oder PC verbracht. Kampfkunst bietet ein Ventil für den eigentlich in hohem Maße vorhandenen körperlichen Bewegungsdrang und lässt Kinder jeder Altersgruppe ihren Körper kennen und beherrschen lernen. Der sportliche Ausgleich kann Aggressionen abbauen und lässt soziale Kontakte entstehen.



Copyright - Wing Concepts | Stefan Jöhnk