MiniTiger - Selbstbewusstsein - Schutz - Sicherheit - Kampfsport

Die MiniTigers wurden geprüft!


Letzten Freitag konnten die MiniTigers zeigen, was in ihnen steckt, denn für sie stand eine Prüfung auf dem Plan.

Vorerst wärmten sich alle gemeinsam auf und danach ging es auch direkt los. Für den Prüfer, Sen-Tai Stefan Jöhnk, standen eine Punkte auf dem Prüfungzettel:

Zunächst mussten die Kids zeigen, wie sie einem Erwachsenen entkommen. Danach zeigten sie, wie sie die Körpersprache des Tigers beherrschten, dass sie sich gegen leichte Angriffe von Gleichaltrigen schützen konnten und führten verschiedene Fallübungen aus.

Außerdem führten sie die Stände und die Armtechniken der fünf Tiere durch und beantworteten, in welchen Situationen sie sich selbst verteidigen dürfen.

Zum Schluss stand das Reaktionstraining mit dem Stab auf dem Plan, hier bewiesen die Kids, wie schnell sie sich außer Gefahr bringen können.

Die MiniTigers wurden von ihrer Trainerin, Melanie Boeck, bestens vorbereitet. Daher konnte jedes Kind seine Urkunde und einen neuen Aufnäher entgegen nehmen.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!