Prüfung - Kinder - Jugendliche - Kiel - Selbstverteidigung - Kampfkunst - Kampfsport
Prüfung - Kinder - Jugendliche - Kiel - Selbstverteidigung - Kampfkunst - Kampfsport
Prüfung - Kinder - Jugendliche - Kiel - Selbstverteidigung - Kampfkunst - Kampfsport
Prüfung - Kinder - Jugendliche - Kiel - Selbstverteidigung - Kampfkunst - Kampfsport
Prüfung - Kinder - Jugendliche - Kiel - Selbstverteidigung - Kampfkunst - Kampfsport

Bei den Dragons war es wieder soweit…


Es war wieder soweit: Die Prüfungen bei unseren Jugendlichen, den Dragons, standen an. Wieder mal zeigten alle Prüflinge sehr gute Leistungen. Die geprüften Themen waren Selbstverteidigung und Sicherheit, den Schwerpunkt bildete der Aspekt des Deckungsverhaltens.

Die Prüfung wurde in Partnerübungen begonnen, in denen zum Beispiel das Wehren gegen Greifversuche zum Oberkörper und zu den Armen mittels geübter Techniken, gefordert waren. Außerdem mussten die Dragons zeigen, wie sie sich richtig beim Ausweichen und Meiden verhalten. Dies wurde zum Beispiel geprüft, indem sie sich im Sitzen gegen Schläge und Tritte verteidigten.

Auch das Verteidigungsverhalten vom Boden aus war ein Bestandteil der Prüfung. Es ging darum, sich unter Druck und Schlägen vom Boden hoch zu kämpfen, indem gezielte Aktionen angewandt wurden.

Die Überprüfung des Eskalationsverhaltens war zum ersten Mal ein Prüfungsbestandteil: Die Kids zeigten den Prüfern, wie sie mit einer komplett eskalierten Situation umgingen.
Die Inhalte und Schwierigkeitsgrade der geforderten Leistungen variieren je nach Rang.

Jedoch waren die Teilnehmer aller Ränge vorbildlich motiviert und erzielten alle dasselbe Ergebnis: bestanden! Die Prüfer waren zufrieden und freuten sich, die entsprechenden Urkunden ausstellen zu können.

Wir freuen uns mit euch und sind stolz darauf, dass ihr euch erfolgreich den Anforderungen dieser Prüfung gestellt habt. Herzlichen Glückwunsch!