Assistenten - Team - Kampfsport - Kampfkunst - Selbstverteidigung

Ausbildung der Assistenten

Am gestrigen Samstag fand eine weitere Ausbildungseinheit mit dem Motto “Learn & Lead” statt.

In dieser wurden die Assistenten des Jugendbereiches praktisch und theoretisch in die Kunst des Unterrichtens eingewiesen.

Praxis in Bewegung

Im praktischen Teil ging Akademieleiter Stefan Jöhnk detailliert auf die aktuellen Unterrichtsprogramme ein. Erst zeigte er die einzelnen Inhalte und deren Anwendungsoptionen auf. Danach verknüpfte er diese zu einem großen Bewegungsspiel, in der alle Eventualitäten innerhalb einer Selbstverteidigungssituation berücksichtigt wurden.

Theorie und Unterrichtsinhalte

Innerhalb des Theorie-Blockes lag der Schwerpunkt im aktiven Unterrichten. Wie wird eine Übung am Effizientesten gezeigt? Welches Unterrichtskonzept muss dabei berücksichtigt werden? Wie erreicht man am besten die Lernenden? Diese und andere Fragen wurden innerhalb dieser Schulung geklärt.

So bringt Unterrichten Spaß!

Es war eine großartige Einheit, in der unsere Assistenten die neu zu unterrichtenden Programminhalte motiviert umgesetzt haben.

So bringt Unterricht wirklich Spaß! Wir freuen uns schon auf eine Fortsetzung!