Kontakt | Info

WING CONCEPTS
Kampfkunstakademie – Stefan Jöhnk
Exerzierplatz 19 | Innenhof
24103 Kiel

Probetraining

Tel: 0431 – 8888 290

Tae Bo

Der Begriff Tae Bo klingt vielleicht fernöstlich, doch sein Ursprung liegt im Englischen. Er steht für die Abkürzung folgender Termini: Awareness of yourself and the world. Excellence, the truest goal in anything you do. Body as a force for total change. Obedience to your will and your true desire for change.

Es wird thematisiert, dass im Fokus dieses Programms mit Engagement das Bewusstsein für sich und seine Umwelt geschaffen wird. Perfektion und Glaube an die körpereigene Macht stehen in Zusammenhang mit Gehorsam des eigenen Willen und dem Wunsch nach Veränderung.

Der lokale Ursprung des Tae Bos liegt in den Vereinigten Staaten. Ins Leben gerufen wurde er vom Karate-Champion Billy Blanks.

Bei Tae Bo handelt es sich um eine sehr intensive Sportart mit verschiedenen Kampfsportelementen, die begleitet von Musik trainiert werden. Sie ist Teil der Kampfsportart und hat eine motivierende und treibende Wirkung während des Trainings.

Acht Grundtechniken, sowie weitere Zusatztechniken, werden mit der Zeit im Tao Bo-Training erlernt und miteinander zu Bewegungsabläufen trainiert. Dabei zählen Punches, Schläge mit Fäusten, Tritte und Kicks zu den Bestandteilen.

Tae Bo – Training

Tae Bo ist keine schwer zu erlernende Kampfsportart. Im Umkehrschluss sehr einfach ist sie trotzdem nicht. das liegt daran, dass es bei der Ausführung der Techniken auf Genauigkeit ankommt. Körperspannung und Konzentration sind über die gesamte Dauer des Trainings von großer Bedeutung, denn mit ,Durchhängen´ kommt man nicht zum Ziel.

Das Tae Bo – Training selbst ist sehr anstrengend und kurbelt die Fettverbrennung an. Der Kreislauf kommt in Schwung und durch regelmäßiges Training verbessert sich die Ausdauer langfristig. Durch die durchgehend hohe Körperspannung wird der Muskelaufbau gefordert und gefördert.

Die Verbesserung der körperlichen Verfassung ist ein Fokus. Die Selbstverteidigung ist an sich kein primäres Ziel beim Tae Bo Training, aber die erlernten Techniken sind bei der Verteidigung dennoch nützlich.

PROBETRAINING

Interesse an einem unverbindlichen Probetraining in der Wing Concepts – Kampfkunstakademie? [WEITER]