• Kampfsport-Unterricht für gross und klein

Kontakt | Info

WING CONCEPTS
Kampfkunstakademie – Stefan Jöhnk
Exerzierplatz 19 | Innenhof
24103 Kiel

Probetraining

Tel: 0431 – 8888 290

Kampfsportunterricht für groß und klein?

Nicht selten werden Erwachsene beim Kampfsport zusammen mit Kindern trainiert. Allerdings haben beide Parteien entscheidende Nachteile davon: Die Erwachsenen müssen sich zurückhalten und viel Rücksicht nehmen. Der eigene Fortschritt leidet darunter.

Unterschiede in der Motorik

Die Kinder hingegen sind motorisch einfach noch nicht so weit entwickelt, um bei sportlichen Leistungen mit den Erwachsenen konkurrieren zu können. Das wirkt sich negativ auf ihre Motivation aus, denn sie Bewertung kann nicht fair sein und der Druck – ob real oder gefühlt – wächst.

Die Wissenschaft hat bewiesen…

Die Wissenschaft hat bewiesen, dass das Maß an Flexibilität, Beweglichkeit und Gewandtheit erst ab einem Alter von circa zwölf bis dreizehn Jahren auf dem Niveau eines Erwachsenen ist.

Es sind andere Trainingsmaßstäbe

Der Trainingsmaßstab ist ein vollkommen anderer. Aus diesem Grund werden Kinder und Erwachsene beim Kampfsport, aber auch in der Schule getrennt voneinander unterrichtet. Die Kinder können so mit großem Praxisbezug und abgestimmt auf eigene Anforderungen altersgerecht unterrichtet werden.

Unsere Erfahrungen

Nach Erfahrungswerten können Jugendliche ab ihrem 16. Lebensjahr am Unterricht der Erwachsenen teilnehmen, da die Motivationen, Selbsterfahrungen und Leistungsgerechtigkeit besser zueinander passen.

Deswegen ist es uns besonders wichtig, dass jedes Mitglied unserer Akademie in der Klasse trainiert, wo wir ihn bestmöglich schulen und fördern können.

Weitere Berichte

• Kampfsportunterricht für groß und klein? [Mehr]
• Kinder und Kampfsport passen gut zusammen [Mehr]
• Schüchterne Kinder [Mehr]
• Selbstvertrauen kinderleicht fördern [Mehr]
• Selbstbehauptung und Selbstverteidigung [Mehr]
• Sicherheit im Straßenverkehr [Mehr]
• Stockkampf für Kinder und Jugendliche [Mehr]
• Mobbing erkennen und stoppen [Mehr]
• Wertorientierter Kampfkunst-Unterricht [Mehr]